Abrüstung

Argumente für die Abschaffung

Die Abschaffung von Atomwaffen ist eine dringende humanitäre Notwendigkeit. Jeder Einsatz einer Nuklearwaffe hätte katastrophale Auswirkungen. Effektive humanitäre Hilfe wäre nicht möglich und die Folgen radioaktiver Strahlung für die Menschen würden auch Jahre nach der eigentlichen Explosion grosses Leid verursachen. Die Vernichtung von Nuklearwaffen – durch einen umfassenden Verbotsvertrag –…

Weiter lesen | Lire la suite

Katastrophale humanitäre Auswirkungen

Katastrophales Leid Atomwaffen haben unkontrollierbare, katastrophale Auswirkungen. Sie töten unterschiedslos, verursachen unsägliches Leid und ökologische Verwüstung. Keine andere Waffe besitzt eine solche Zerstörungskraft und keine andere Waffe schädigt das genetische Erbgut von Überlebenden anhaltend. Eine einzige Atomwaffenexplosion in einer Grossstadt könnte Millionen von Todesopfern fordern. Dutzende oder gar hunderte von…

Weiter lesen | Lire la suite

Eine Bedrohung für die Menschheit

Atomwaffenarsenale Neun Staaten besitzen insgesamt mehr als 16,000 Atomwaffen. Die USA und Russland halten etwa 2,000 Atomwaffen in höchster Alarmbereitschaft, – diese Waffen sind binnen weniger Minuten einsatzbereit. Die Zerstörungskraft der meisten dieser Atomwaffen ist um ein Vielfaches grösser als die der Atombomben die 1945 über Japan abgeworfen wurden. Die…

Weiter lesen | Lire la suite