Atomwaffen verbieten

Verbotsvertrag

Für einen Verbotsvertrag Um bestimmte Waffengattungen abzuschaffen, die Mensch und Umwelt unzumutbares Leid zufügen hat die internationale Gemeinschaft bereits Abkommen beschlossen, die biologische und chemische Waffen, Landminen und Streumunition verbieten. Obwohl die Zerstörungskraft von Nuklearwaffen um ein Vielfaches größer ist als die sämtlicher anderer Waffen, sind Atomwaffen die einzigen Massenvernichtungswaffen …

Weiter lesen | Lire la suite

Argumente für die Abschaffung

Die Abschaffung von Atomwaffen ist eine dringende humanitäre Notwendigkeit. Jeder Einsatz einer Nuklearwaffe hätte katastrophale Auswirkungen. Effektive humanitäre Hilfe wäre nicht möglich und die Folgen radioaktiver Strahlung für die Menschen würden auch Jahre nach der eigentlichen Explosion grosses Leid verursachen. Die Vernichtung von Nuklearwaffen – durch einen umfassenden Verbotsvertrag – …

Weiter lesen | Lire la suite

Acht Mythen widerlegt

Vertrag über ein Atomwaffenverbot: Acht Mythen widerlegt „Ein solcher Vertrag ist unrealistisch.“ Die überwiegende Mehrheit der Staaten hat sich im Dezember 2016 für die Aufnahme von Verhandlungen über einen Atomwaffenverbotsvertrag ausgesprochen. Zwei Verhandlungsrunden sind geplant, vom 27. bis 31. März und vom 15. Juni bis 7. Juli 2017. Ein rechtlich …

Weiter lesen | Lire la suite

Comments are closed