APK-N bestätigt „Ja“ zum Atomwaffenverbot

Nationalrat (sda / barfi / keystone)

Genf, 16. Oktober 2018 – die Aussenpolitische Kommission des Nationalrats (APK-N) hat an der Sitzung vom 15. Oktober den Entscheid des Nationalrats vom 5. Juni bestätigt und fordert den sofortigen Beitritt zum Atomwaffenverbot. Damit stellt sie sich gegen die Haltung des Bundesrates vom 15. August, „zum jetzigen Zeitpunkt“ von der…

Weiter lesen | Lire la suite

Nuklearschirm? Nein, danke!

Stellungnahme von ICAN Switzerland zum Bundesratsentscheid gegen den TPNW-Beitritt Am 15. August hat der Bundesrat bekanntgegeben, dass er „zum jetzigen Zeitpunkt von der Unterzeichnung des Kernwaffenverbotsvertrags ab[sieht]”. Was nach einem rein prozesstechnischen Entschluss aussieht, ist in Wirklichkeit eine zutiefst beunruhigende Entwicklung. Der Nichtbeitritt zum Vertrag stellt die humanitäre Tradition und…

Weiter lesen | Lire la suite

Petition: Atomwaffen verbieten – humanitäre Tradition retten

Der Bundesrat hat seinen humanitären Kompass verlegt. Helfen Sie ihm ihn wiederzufinden! ☛ Jetzt Petition „Atomwaffen verbieten- humanitäre Tradition retten“ unterschreiben Atomwaffen sind Massenvernichtungswaffen. Sie gehören verboten, genau wie biologische und chemische Waffen. Dies ist das Ziel des UN-Vertrags über das Verbot von Atomwaffen von 2017. 60 Länder haben ihn…

Weiter lesen | Lire la suite