Ständerat verschiebt Abstimmung über Atomwaffenverbot: Erosion der Schweizer Glaubwürdigkeit schreitet ungehindert voran

Genf, 29. November 2018 – Die Abstimmung des Ständerates über die Motion 17.4241 wurde heute aus Zeitgründen verschoben. Damit schreitet die Erosion der Schweizer Glaubwürdigkeit als Fürsprecherin des humanitären Völkerrechts und neutrale Vermittlerin ungebremst voran. ICAN Switzerland bedauert diesen Umstand und hofft, dass die Motion baldmöglichst behandelt wird. Der Nichtbeitritt…

Weiter lesen | Lire la suite